Home Über uns

Über uns

Als 1990 an einem der runden Tische der Nachwendezeit über die Notwendigkeit neuer Modelle der Jugendarbeit diskutiert wurde, sahen wir uns als Christen herausgefordert, eine Antwort auf die vielen aufgeworfenen Fragen zu formulieren. Gemeinsam mit anderen engagierten Freunden aus verschiedenen Kirchen der Stadt Oranienburg wurde uns sehr schnell bewusst, dass guten Gedanken und Worten auch entsprechende Taten folgen müssen. Dieser Herausforderung wollten wir uns stellen und gründeten schon im Herbst 1990 den Verein Christliches Jugendzentrum Oranienburg e.V.

Anfang März 1991 eröffneten wir in Oranienburg unser erstes JugendCafé in der Stadt.

Unter dem biblischen Motto „Suchet der Stadt Bestes“ haben sich seit dem die Mitglieder des Vereins das Ziel gesetzt, besonders Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu bieten, in guter und geschützter Atmosphäre ihre Freizeit zu verbringen. Als Dienstgemeinschaft wollen wir auf das Freizeitverhalten junger Menschen Einfluss nehmen durch Programme und Projekte gegen Gewalt, Drogen, Alkoholmissbrauch u.v.m.

Verschiedene neue Arbeitszweige sind in der weiteren Entwicklung entstanden, die sich am Bedarf junger Menschen orientieren und durch die wir versuchen, den vorhandenen Nöten zu begegnen.

Dabei wollen wir sehr bewusst auch christliche Werte vermitteln und unsere Gäste mit der biblischen Botschaft konfrontieren und sie zu einer persönlichen Beziehung zu Jesus Christus führen.

Neben den verschiedensten Freizeitbeschäftigungen für Kinder und Jugendliche werden mehrmals wöchentlich christliche Andachten und Gottesdienste angeboten, die inzwischen auch von Erwachsenen besucht werden.

Das CJO arbeitet als anerkannter Träger der freien Jugendhilfe zur Zeit mit 15 hauptamtlichen und ca. 60 ehrenamtlichen Mitarbeitern in verschiedenen Projekten der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit.

Die Angebote stehen jedem offen, unabhängig von seiner Weltanschauung, Kirchenzugehörigkeit oder politischen Gesinnung.

© CJO e.V. - Rungestr. 35 - 16515 Oranienburg